Afrikas Kryptomarkt ist seit 1,200 um mehr als 2020 % gewachsen: Chainalysis

P2P-Plattformen, die Notwendigkeit von Überweisungen, um Restriktionen von Banken zu vermeiden, und die Platzierung von finanziellen Ersparnissen in Krypto, um Inflation zu vermeiden, könnten zum wachsenden Markt in Afrika beigetragen haben.

Afrikas Kryptomarkt ist seit 1,200 um mehr als 2020 % gewachsen: Chainalysis

Die Digitalanalyseagentur Chainalysis berichtete, dass der Kryptowährungsmarkt in Afrika seit den letzten 12 Monaten erheblich gewachsen ist und dass der Bereich einen größeren Anteil an der allgemeinen Einzelhandelstransaktionsmenge im Vergleich zum weltweiten Durchschnitt hat.

In einem am Dienstag veröffentlichten Bericht gab Chainalysis an, dass der Wert des afrikanischen Kryptomarktes zwischen Juli 1,200 und Juni 2020 um mehr als 2021 % gestiegen ist, mit übermäßiger Akzeptanz in Kenia, Südafrika, Nigeria und Tansania. Das Unternehmen fügte hinzu, dass die Anerkennung von P2P-Plattformen möglicherweise eine von vielen treibenden Komponenten für eine bessere Krypto-Akzeptanz in der Region gewesen sei, da einige Nationen den Einwohnern eingeschränkt oder verboten haben, Bargeld von einheimischen Banken an Börsen zu senden.

Laut Chainalysis hat der gesamte Kontinent zwischen Juli 105.6 und Juni 2020 Krypto im Wert von 2021 Milliarden US-Dollar erhalten. Dennoch hatte er einen Anteil an der allgemeinen Transaktionsmenge des Marktes, der aus „Überweisungen in Einzelhandelsgröße“ bestand, die größer war als in jedem anderen Gebiet der Erde – etwa 7 % gegenüber den 5.5 % international üblich. Darüber hinaus machen P2P-Plattformen – zusammen mit Paxful und LocalBitcoins – 1.2 % aller Kryptotransaktionen in Afrika aus.

„In vielen dieser Grenzmärkte können die Leute kein Bargeld von ihren Konten bei Finanzinstituten an einen zentralisierten Handel schicken, damit sie von P2P abhängig sind“, sagte Paxful-Mitbegründer und COO Artur Schaback. „Krypto-Waren werden verbraucherfreundlicher, damit sie mehr Leute in das Krypto-Wirtschaftssystem integrieren können und ihnen helfen zu sehen, dass Krypto schneller, billiger und praktischer ist.“

Andere Faktoren für die Einführung von Kryptowährungen in der Region könnten Überweisungen darstellen, um Regierungen zu umgehen, die die Vielfalt der Gelder einschränken, die die Leute ins Ausland versenden können. Viele Kunden in Afrika können Krypto auch als schnellere und billigere Strategie verwenden, um weltweite Industrietransaktionen zu bezahlen und ihre finanziellen Ersparnisse zu halten, um machbare Schwankungen im Wert ihres Fiat-Auslandsgeldes zu vermeiden.

Lesen Sie den Artikel:  Neues Crypto Unicorn, DAO Hack, Polizei beschlagnahmt USD 9.5 Mio. in Ethereum + weitere News

Related: Südafrikas Währungsaufsicht warnt Binance

Nigeria plant, ab dem 1. Oktober sein zentrales Finanzinstitut für digitales ausländisches Geld, die eNaira, zu testen nicht aber ein machbares Startdatum für die Erprobung des CBDC eingeführt.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar