Amerikaner investieren auch während des Abschwungs zunehmend in Krypto

Amerikaner investieren auch während des Abschwungs zunehmend in Krypto

Widersprüchlicherweise scheinen sich Einzelpersonen in den Vereinigten Staaten mehr auf Krypto zu verlassen, während sie gleichzeitig keine Informationen darüber haben.

Da die von der "Real-Time Insights Enablement Platform" gesammelten Informationen Staatsbürgerkunde schlägt vor, dass zu Beginn des Jahres die Zahl der Personen, die tatsächlich Kryptowährungen gekauft haben, von 9% im Januar auf 17% im Juli gestiegen ist, basierend auf 35,098 Reaktionen. Der Anteil derjenigen, die eine Investition planen, ist sogar von 7 % auf 11 % gestiegen.

Zur gleichen Zeit, da die Vielfalt der Finanziers tatsächlich gewachsen ist, ist sich ein „erheblicher Teil“ der Grundbevölkerung tatsächlich nicht sicher, was Kryptowährung ist. Das heißt, dass "die Bedenken hinsichtlich seiner Legitimität und seiner Volatilität abgeflacht sind oder einen deutlichen Rückgang gezeigt haben, seit CivicScience im April dieses Jahres zum ersten Mal mit der Verfolgung der Daten begonnen hat."

Seit dem 9. Mai bewegte sich der Anteil der auf Tonband aufgezeichneten Personen, die angaben, Krypto nicht zu verstehen, zwischen 23% und 28%. Es hat sich dann jedoch erhöht. Verglichen mit diesen Zahlen war Mitte Juli ein Anteil von 36 % zu verzeichnen.

Andere Faktoren, um Krypto nicht zu kaufen, bestehen darin, dass man nicht glaubt, dass Krypto echt ist (der Teil davon ist in 2 Monaten tatsächlich gesunken), nicht zu verstehen, wie man investiert (wovon der Teil auch tatsächlich gesunken ist), zusätzlich zur Krypto-Volatilität und nicht die monetäre Anlagefähigkeit (deren Anteil im Wesentlichen gleich geblieben ist).

Genauer gesagt, wenn es um den Hauptfaktor für den Kauf von Krypto geht, wenn sie dies tun würden, nannten von 3,168 Reaktionen 26% langfristige Finanzinvestitionen in die Entwicklung, gefolgt von 24%, die kurzfristige Finanzinvestitionen angaben.

Die stärker regulierte Krypto könnte mehr von denen im Alter von 55 Jahren und älter bringen, die derzeit am wenigsten wahrscheinlich tatsächlich investiert haben oder den Kauf von Krypto planen. Dieser Markt denkt „weitaus mehr“ an die Innovation als eine kurzfristige Entwicklungschance, als an ihre eher technischen Vorteile, wie schnelle Geschäfte oder Eigenständigkeit durch die Auswirkungen der Bundesregierung.

Lesen Sie den Artikel:  Ripple-CEO enthüllt die „einzige“ Bedingung, unter der sie sich mit der SEC abfinden würden

Laut den Charts denkt der Jüngste zwischen 18 und 24 Jahren in erster Linie an langfristige finanzielle Investitionen in die Entwicklung (37 %), "was darauf hindeutet, dass es sich nicht um seine sehr volatile Natur handelt."

„Während ältere Anleger also Krypto im Wesentlichen als eine Art Aktienanlage wünschen (und dies vielleicht auch so wahrnehmen), möchten jüngere Anleger im Laufe der Zeit eine kleine Investition in ein Vermögen tätigen“, heißt es in dem Bericht. "Beide Anforderungen könnten mit dem potenziellen Blockchain-Angebot eines großen Finanzinstituts gut erfüllt werden."

Die Grundbevölkerung hat dem Konzept von Kryptos als potenzielle Option für die Nichtbanken tatsächlich ebenfalls mehr Positives entgegengebracht. Von 9,665 Reaktionen stimmten 13 % diesem Konzept im Juli zu, verglichen mit 10 % im April. „Vielleicht“ ist ebenfalls um 5 Prozentpunkte gestiegen, 30 %, während „Nein“ im selben Zeitraum von 66 % auf 58 % gesunken ist.

Die Schlussfolgerung lautet, dass Kryptos "definitiv einen Platz unter traditionellen Finanzinstituten und Banken haben, solange sie auf die richtige Weise entwickelt und den Kunden serviert werden, die sie am wahrscheinlichsten verwenden möchten".

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar