Facebook erhöht Zahlungen vor dem Start von Diem

Facebook erhöht Zahlungen vor dem Start von Diem 101

Das Schwergewicht der sozialen Netzwerke Facebook geht mit noch mehr Facebook-Pay-Technologien vor dem Start seiner Stablecoin-Aufgabe Diem (vormals Libra) voran.

Laut The Verge soll die brandneue Facebook-Pay-Option über die Facebook-Umgebung hinaus erweitert werden, die Systeme wie . umfasst WhatsApp, aber auch auf Drittsysteme. Die Aktion startet bestimmt mit Shopify Verkäufer, die mit Sicherheit „die ersten sein werden, die das System auf ihren Websites hinzufügen, und andere werden folgen“.

Der Start wird sicherlich im August erfolgen.

Facebook musste seine Diem-Strategien tatsächlich drastisch überarbeiten, nachdem eine Reihe seiner bedeutenden Weggefährten die Aufgabe widerrufen und auch das Unternehmen selbst auf bedeutende Köpfe von Regulierungsbehörden und auch Politikern überall gestoßen war. Aber die Firma hat eigentlich eher reagiert, indem sie besser direkt in den Tilgungsraum umgezogen ist.

Wie bereits berichtet, hat der Social-Network-Titan tatsächlich produziert Facebook Finanzen, das von seinem Blockchain-Lead David Marcus geleitet wird.

Das Unternehmen hatte zunächst tatsächlich versucht, die Rückzahlungsoption zu schaffen, um neben denen seiner Mitarbeiter auch Einzelpersonen über längere Zeiträume auf seinem System zu halten Instagram, Messenger, und auch WhatsApp. Darüber hinaus soll ein Fokus auf die Einführung von Abwicklungsmöglichkeiten für WhatsApp in Indien und auch Brasilien gelegt werden.

Das Unternehmen hat tatsächlich auch QR-Code-betriebene Bezahl-Weblinks für die Verwendung mit Facebook überprüft .

Facebook hat auf seiner Facebook Pay-Website erstellt,

Bereits im Mai führte die Diem-Aufgabe eine Zusammenarbeit mit dem in den USA ansässigen Krypto-Gamer und auch einem legalen Finanzinstitut ein Silvergate als Bestandteil dessen, was sie als „strategischen Wechsel in die Vereinigten Staaten“ bezeichnete – ein gewaltiger Abstieg von ihren hoch aufragenden früheren Zielen, im Grunde die allererste wirklich internationale, mit einem Technologieriesen verbundene Stablecoin zu produzieren.

Lesen Sie den Artikel:  Bitcoin, Ethereum und auch Altcoins korrigieren niedriger

Silvergate ist bereit, den Token von Diem freizugeben und auch die USD-Erträge des Diem-Teams der Unternehmen zu verwalten. Diem hat tatsächlich erklärt, dass er immer noch Strategien zum Aufbau eines internationalen Rückzahlungsnetzwerks bedient – ​​und es zeigt sich auch, dass Facebook Pay letztendlich in dieses Umfeld eintreten könnte.

Das Team fügte hinzu, dass ein „Diem USD-Pilot“ in Vorbereitung sei, obwohl noch keine vorläufigen Starttage diskutiert wurden.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!

John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar