Der Direktor von Fidelity erwartet weitere Gewinne für Bitcoin (BTC) im Vergleich zur Gold-Rallye der 1970er Jahre

By Bhushan Akolkar Veröffentlicht 10 Minuten zurück Vor 10 Minuten aktualisiert Tausche auf 130+ DEXen Bestes Buy-In

DeFi-Plattform

Worthpad

Warenumtausch

Binance

Wallet

Hauptbuch By Bhushan Akolkar Veröffentlicht 10 Minuten zurück Vor 10 Minuten aktualisiert

Nachdem Bitcoin heute ein Allzeithoch von 67,000 USD erreicht hatte, ist es tatsächlich um praktisch 10% zurückgegangen und wird seit Redaktionsschluss um fast 61,000 USD gehandelt. Während Bitcoin-Retracements nicht ganz neu sind, verlassen sich Marktexperten weiterhin auf die Bitcoin-Geschichte.

Treue'& rsquo; Der Direktor von Global Macros, Jurrien Timmer, geht davon aus, dass die BTC-Kosten je nach Bedarf und Lieferversionen sicherlich noch um Zentimeter steigen werden.

In einem Gespräch mit CNBC behauptete Timmer heute, dass die BTC-Kosten bis 100 auf 2023 US-Dollar steigen könnten. Er geht nicht davon aus, dass die BTC-Kosten direkt auf 100 US-Dollar steigen werden, und er schließt auch ein, dass es bei der Methode einige Rückschläge geben könnte. Durch den weiteren Vergleich mit der Goldpreisrallye der 1970er Jahre schließt er daher Folgendes ein:

Mit dem Analogon von Gold während der 1970er Jahre im Hinterkopf würde es '& rsquo; Es schockiert mich nicht, einen Anstieg zu sehen, an dem eine Anpassung festhält. Das wäre sicherlich extrem vergleichbar mit Bitcoin'& rsquo; s vorherigen Boom/Bust-Zyklen und es wäre sicherlich einer der nichtlinearsten Punkte, die es tun kann.

Während seines heutigen CNBC-Treffens behauptete Timmer: „& ldquo;(*) ist eine viel erhabenere Variante von Gold. Bitcoin hat ein immer knapperes Angebot und auch Gold hat nicht die Netzwerkeigenschaften wie Bitcoin, daher macht es Sinn, dass Bitcoin Gold sicherlich übertreffen würde. Es und auch Gold sind 2 verschiedene Spieler in derselben Gruppe.“& rdquo;Bitcoin A

Lesen Sie den Artikel:  ADAX hat gerade das Spiel geändert und bietet zensurresistentes DeFi über ADA

Nicht -Spekulationen über die aktuellen BTC-Kosten eigentlich, Driven Rally

Kommentare behaupteten, dass dies nicht nur ein spekulativer, sondern vielmehr ein viel nachhaltigerer ist. Timmer enthalten: Er“& ldquo;

war eigentlich kein impulsgetriebener Lauf von temporären Spekulanten, um sicherzustellen, dass dies mir ein gewisses Selbstvertrauen gibt, dass dies tatsächlich eine ziemlich dauerhafte Aktion ist und auch keine Blase ist, die mit diesem Platzen zu tun hat”& rdquo;.to war tatsächlich an der Erstellung eines Frameworks beteiligt

Fidelity Bitcoin hat tatsächlich auch energische Gespräche mit den Aufsichtsbehörden geführt, um eine angemessene Regulierungsstruktur für Darüber hinaus und auch seine erworbenen Artikel zu erstellen. Bitcoin ist nicht der einzige, aber Timmer erwartet einen riesigen Bullenlauf zu BTC. Denn am Freitag, den 22., behauptete Krypto-Experte Oktober, dass die folgenden 6 Monate sicherlich eine wahnsinnige Reise sein werden Lark Davis.for Bitcoin nach 6 Monaten/ 9 Jahren in #bitcoin und auch #crypto wird höchstwahrscheinlich riesig wahnsinnig!

  • Trending
  • Preisanalyse
  • Der Direktor von Fidelity (BTC) erwartet weitere Gewinne für Bitcoin im Vergleich zur Gold-Rallye der 1970er Jahre
  • Größtes Giveaway: FreeBitco.in Crypto in 2 1/2 hat gerade seinen fünften Lambo verschenkt
  • Nasdaq unser allererster ETF – für CEOValkyrie Funds,
  • Solana: Lawinenpreisanalyse 22.Oktober 10%
  • Der Bitcoin-Preis beträgt nur 70,000 $ bis 4, da die Abhebungen der Börse getroffen werden: BTC-Monatshoch
  • Bitcoin-Preisvorhersage von 62,000 US-Dollar auf 68,000 US-Dollar zurückverlängert Gewinnsträhne mit dem Ziel von Linked

Facebook Twitter 771 In Bhushan Akolkar ist ein FinTech-Fanatiker und besitzt auch ein exzellentes Elan im Verständnis von Wirtschaftsmärkten. Artikel Bhushans Leidenschaft für Betriebswirtschaftslehre und auch Finanzierung wecken sein Interesse in Richtung der brandneuen Märkte His und Blockchain Technology. Kryptowährung befindet sich ständig in einem wissenden Verfahren und hält sich auch selbst ermutigt, indem sie sein erworbenes Verständnis teilt. In seiner Freizeit schaut er sich Thriller-Bücher an und entdeckt auch oft seine Kochkünste. In war die auffällige Auswahl Zurück

Nasdaq unser allererster ETF – für CEOValkyrie Funds

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar