Der ehemalige britische Kanzler Lord Hammond wird als Senior Adviser zu Crypto Custodian Copper wechseln

By Gottfried Benjamin Veröffentlicht vor 15 Stunden Vor 15 Stunden aktualisiert Tausche auf 130+ DEXen Bestes Buy-In

Warenumtausch

Binance

Sport

1xbit

Wallet

Hauptbuch By Gottfried Benjamin Veröffentlicht vor 15 Stunden Vor 15 Stunden aktualisiert

Lord Philip Hammond, ein ehemaliger Schatzkanzler des Vereinigten Königreichs, war tatsächlich zugewiesen Als Senior Adviser des in London ansässigen Verwahrers für elektronische Immobilien wird Copper Lord Hammond sicherlich darauf fixiert sein, der Copper-Gruppe taktische Vorschläge zu unterbreiten, da das Start-up seine Organisation sowohl in den USA als auch in Asien ausweiten möchte.

Als Senior Adviser wird Lord Hammond sicherlich dazu beitragen, das Vereinigte Königreich als führend bei elektronischen Immobilieninnovationen zu bewerben und Copper dabei zu unterstützen, den internationalen Markt zu nutzen, wenn der institutionelle Bedarf steigt. Mit dem daraus resultierenden Lord Hammond wird Copper sicherlich versuchen, seine hervorragende Entwicklung in den letzten 18 Monaten zu verbessern, die durch seine aktuellen Ressourcen von 75 Millionen US-Dollar von Finanziers unter der Führung von Dawn Capital sowie Target Global gestützt wird.

„In den letzten 18 Monaten ist Copper tatsächlich enorm gewachsen und bietet derzeit über 400 institutionelle Kunden an“, sagte Dmitry Tokarev, Chief Executive Officer von Copper. „Wir würden sicherlich die Entwicklung unseres Kundenstamms innerhalb einer Führungsstruktur vorantreiben, die ermöglichen es uns sicherlich, von unserem Londoner Hauptsitz aus weltweit erfolgreich zu sein. Mit dem Know-how von Lord Hammond, einschließlich der Ausdauer unserer Gruppe, freuen wir uns darauf, Copper weiter auszubauen und das britische Innovationsangebot für elektronische Immobilien weiter zu stärken.“

Sind ehemalige Regierungsbeamte die besten Berater für Kryptofirmen?

Aus den aktuellen Mustern lässt sich sagen, dass zahlreiche aufstrebende Anbieter von Kryptowährungsverwahrungen oder Fondsaufsichtsbehörden im Allgemeinen alle mit großer Wahrscheinlichkeit ehemalige Bundesbehörden direkt in ihren Beirat aufnehmen werden.

Lord Hammond bot unter den Premierministern David Cameron sowie Theresa May an. Er bot von 2016 bis 2019 als Schatzkanzler, von 2014 bis 2016 Außenminister sowie von 2011 bis 2014 als Verteidigungsminister an ebenfalls eine Modeerscheinung in den Vereinigten Staaten, mit dem ehemaligen Vorsitzenden der Securities und Exchange Commission (SEC), Jay Clayton melde dich mit an den Beirat von One River Asset Management bereits im März dieses Jahres.

Aus der offensichtlichen Wahl für diese Bundesbehörden geht hervor, dass sie viel besser darin sind, regulative Oberflächen nach ihrer entsprechenden Kleidung zu durchsuchen. Auf der Komponente von Copper wird Lord Hammonds Verständnis des Regulierungssystems sicherlich in seinem Bestreben veröffentlicht, konventionelles Geld sowie die Kryptowährungsgemeinschaft zu binden.

  • Trending
  • Preisanalyse
  • Ripple weist auf eine einzigartige ESG-Kooperation im Wert von 44 Millionen US-Dollar hin
  • Bedenken der UK Gambling Commission (UKGC) gegenüber dem nicht börsennotierten Status dieses NFT-Systems
  • Der CEO von JP Morgan sagt, Bitcoin ($ BTC) sei „wertlos“, hier ist der Grund, warum er wieder falsch liegt
  • Bitcoin-Preisvorhersage: BTC explodiert weiter auf 60,000 USD inmitten eines Walkaufrauschs
  • Crypto Crackdown: Bitmain stoppt den Versand von Antminern nach China im Oktober
  • Bitcoin-Preisprognose: BTC steuert auf 60,000 $ zu, aber Bullen müssen eine Versorgungszone von 55,000 $ halten
Lesen Sie den Artikel:  Krypto-Regulierungen für spanische Banken könnten unnötig sein

Twitter Gottfried Benjamin 169 Artikel Benjamin Godfrey ist ein Blockchain-Liebhaber sowie Reporter, die es genießen, über die Realitätsanwendungen von Blockchain-Innovationen sowie über Fortschritte zur Förderung der grundlegenden Zustimmung sowie der weltweiten Kombination der entstehenden Innovation zu berichten. Sein Wunsch, Einzelpersonen über Kryptowährungen zu informieren, motiviert seine Zahlungen an beliebte Blockchain-basierte Medien sowie Websites. Benjamin Godfrey ist ein Fan von sportlichen Aktivitäten sowie der Landwirtschaft. Folgen Sie ihm auf Twitter, Linkedin Zurück

Ojamu startet auf Uniswap nach erfolgreichem IDO-Start

Weiter

Dieser USL-Spieler erhält einen Teil seines Gehalts inBitcoin sagt, Krypto sei solides Geld

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar