Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin-Knoten

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 101

Tesla . SpaceX Chef Elon Musk teilte einen anderen Standpunkt zu Bitcoin (BTC), und das Cryptoverse hatte Gegenargumente und viele Bilder.

Diesmal bezweifelte Musk, dass eine typische Person einen Bitcoin-Knoten betreiben kann.

Er offenbarte diesen Zweifel während der mit Spannung erwarteten Diskussion über Bitcoin zwischen Musk, Arche Invest CEO Cathie Wood und Quadratische Form . Twitter CEO Jack Dorsey.

Und jetzt haben sich die "durchschnittlichen Personen" des Cryptoverse tatsächlich darauf verlassen, dass Musk einfach zeigt, wie einfach es ihrer Meinung nach ist.

"Eine durchschnittliche Person, die hier einen Bitcoin-Knoten betreibt und auch daran teilnimmt, Ihr Bitcoin zu sichern, Elonmusk. Sie sind willkommen, Alter!", komponierte 'PatriceBTC'.

Eine Vielzahl von Personen hat tatsächlich Bilder ihrer Knoten veröffentlicht und angegeben, dass die Ausführung "lächerlich einfach" ist. Pro Philosophielehrer an der University of Wyoming, Bradley Rettler, "einen Knoten zu betreiben ist so einfach, dass sogar eine geisteswissenschaftliche Abteilung das kann."

Viele haben offensichtlich ihre Setups selbst bearbeitet oder selbst angepasst, um sie zusätzlich effektiver zu machen.

Andere erklären ebenfalls, dass sie wenig bis gar kein technisches Verständnis haben, das sie in völlig Bitcoin-unabhängigen Berufen betreiben.

Während einige empfahlen, dass Musks Erklärung kurzsichtig sei.

Und hier ist eine Sammlung von einige der Knoten, die heute geteilt werden:

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 102

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 103

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 104

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 105

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 106

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 107

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 108

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 109

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 110

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 111

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 112

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 113

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 114

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 115

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 116

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 117

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 118

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 119

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 120

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 121

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 122

__

Musk-getriggerte „Durchschnittsmenschen“ senden Beweise für Bitcoin Node 123

Ein weiteres Konzept, das Musk in dieser Diskussion enthüllte, besteht darin, "einen Bitcoin-Knoten in SpaceX Starlink-Terminals zu platzieren, damit mehr Leute Bitcoin betreiben", was er derzeit mit seiner Gruppe durchgegangen ist.

Das Betreiben eines Bitcoin-Knotens ist sehr wichtig, wenn Sie sich darauf verlassen möchten, dass Ihre Bitcoin-Deals ordnungsgemäß validiert und verarbeitet werden. Alle, die Nodes betreiben, arbeiten aktiv daran, das Bitcoin-Netzwerk zu schützen. Sie betreiben ebenfalls ihre eigenen Banken und erwerben ein viel tieferes Verständnis der inneren Funktionen der Bitcoin-Blockchain.

Lesen Sie den Artikel:  Poly Network wurde um mehr als 600 Mio. USD beraubt

Es gibt ein grundlegendes Verständnis, dass die Einrichtung eines vollständigen Knotens eine Herausforderung darstellt, jedoch wieCryptopumpnews.com berichtet, es ist gar nicht so schwer. Die Leute können dies selbst tun oder Gadgets kaufen und Plug-and-Play-fähig machen, da eine Vielzahl von Unternehmen jetzt Optionen anbieten – und zahlreiche Aktionen ausführen, um einen vollständigen Knoten einzurichten.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!

John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar