Der in DeFi gesperrte Gesamtwert ist eine „täuschend komplizierte Metrik“

Der in DeFi gesperrte Gesamtwert ist eine „täuschend komplizierte Metrik“ 101

Eine der am häufigsten verwendeten Metriken auf dem Markt für dezentrale Finanzierungen (DeFi), Total Value Locked (TVL), ist "eine täuschend komplizierte Metrik, die sich unter einem gutartigen Namen versteckt", so das Krypto-Intelligence-UnternehmenMünzmetriken

Was diese Kennzahl bestimmen muss, ist die Gesamtgröße eines verschuldeten Marktes, der "irreführend sein kann, da er durch einen Leverage-Multiplikator aufgebläht wird, eine hohe Preissensitivität aufweist und alles andere als ganzheitlich ist", so die Experten des Unternehmens.

Ihrer Ansicht nach ist es aufgrund des extrem breiten Anwendungsbereichs von DeFi-Anwendungen keine einfache Aufgabe, die Annahme des DeFi-Stils insgesamt zu bestimmen, weshalb der Markt bei TVL "konvergiert" ist.

TVL eines jeden Verfahrens wird als Betrag in Dollar-Bewertung aller übertragenen Sicherheiten aufgrund einer bestimmten dezentralen Anwendung angenommen, sodass sie mit jeder anderen Dapp (dezentrale Anwendung) unabhängig von ihrer Leistung verglichen werden kann.

Um 11:27 UTC gibt DeFi Pulse bekannt, dass die TVL derzeit 66.55 Mrd. USD beträgt, während es laut Defi Llama 111 Mrd. USD sind und DappRadar erklärt, dass es 98 Mrd. USD sind.

In jedem Fall hat Coin Metrics 3 Hindernisse erkannt, die in der Methode zur Berechnung einer robusten TVL-Metrik standen.

1. Das Missverständnis von „allgemein“

Was „allgemein“ darin besteht, alle Variationen eines Verfahrens zu verfolgen, seine Variationen auf mehreren Ketten (Ethereum (ETH), Binance Smart Chain (BSC)) zusammen mit zweiten Ebenen wie Polygon (Matic) oder Fantom (FTM).

Da Prozedurklone so häufig eingeführt werden, ist es tatsächlich "fast unmöglich, alle einer Blockchain zugewiesenen Sicherheiten in Echtzeit perfekt zu verfolgen", da Beobachter wie Coin Metrics auswählen müssen, für welche Prozeduren TVL separat verfolgt werden soll. Um TVL für eine Plattform wie Ethereum präzise zu berechnen, müssen Unternehmen frühere Messungen kontinuierlich neu bewerten, um brandneue Verfahren und Sicherheitstypen aufzuzeigen.

„Die Häufigkeit der Einführung neuer Protokolle führt zu einer natürlichen Unterschätzung des Gesamtwerts, der von allen Datenanbietern als Sicherheit für alle DeFi-Anwendungen verwendet wird“, erklärten sie.

Lesen Sie den Artikel:  XRP-Klage: Spekulationen gegen die Voreingenommenheit der Richter gegenüber der SEC beginnen aufzuklären. Hier ist der Grund

Ein weiteres komplexes Element ist, dass sich bestehende Verfahren ebenfalls ändern können, sodass auch brandneue Variationen und Vereinbarungsimplementierungen ständig im Auge behalten werden sollten.

2. Die falsche Vorstellung von „Wert“

'Wert' impliziert die Ermittlung einer robusten Rate für jede Immobilie, die als Sicherheit verwendet werden kann, und DeFi-Verfahren unterstützen eine nahezu unendliche Bandbreite solcher Besitztümer. „Die schiere Größe der Sicherheitenarten erschwert die Wertschätzungen“, so die Experten.

Darüber hinaus können all diese Besitztümer an mehreren Orten gehandelt werden, bestehend aus zentral, außerhalb der Kette, in der Kette usw dass die als Sicherheit verwendete Immobilie durch einen Indexwert, der jeden Ort repräsentiert, angemessen bewertet werden kann.

Aber was das Problem noch komplizierter macht, ist, dass "selbst wenn ein Datenanbieter die Bandbreite hätte, um Indexwerte von allen möglichen Handelsplätzen zu produzieren, es schwierig ist, alle gesammelten Daten zum Nennwert zu nehmen." Preisinformationen in DeFi-Liquiditätspools können kontrolliert werden, was Wertmessungen schwächt.

3. Das Missverständnis von „gesperrt“

"Locked" ist eine Fehlbezeichnung, so Coin Metrics, da viele Verfahren Liquidität schnell einbeziehen oder eliminieren können. Es beinhaltet auch das Entwirren der Verbindungen zwischen den einzelnen Eigenschaften, um Doppel- oder Dreifachzählungen zu verhindern.

Man kann davon ausgehen, dass jedes übertragene Wertsystem als Sicherheit innerhalb dieses Verfahrens nur verwendet wird – dass die Besitztümer 'gesperrt und streng im Rahmen der Anwendung verwendet werden. „Aufgrund der Gestaltung der DeFi-Geldmärkte ist diese Annahme jedoch falsch“, so das Unternehmen.

DeFi ermöglicht die Herstellung von Eigentumsderivaten, die Sicherheiten weiterverpfänden, was bedeutet, dass die in einer Anwendung verwendeten Sicherheiten in einer anderen, dann in einer anderen usw. verwendet werden können.

„Kurz gesagt, einige Vermögenswerte, die in DeFI-Anwendungen als Sicherheiten verwendet werden, sind Derivate, die bestehende Ansprüche auf andere Sicherheiten darstellen“, sagte Coin Metrics. „Dies führt zu einem Multiplikatorfaktor, der die TVL-Schätzungen drastisch erhöhen kann, da sowohl echte als auch weiterverpfändete Sicherheiten gezählt werden.“

Lesen Sie den Artikel:  Facebook plant ein Rebranding seines Namens, hier ist die Crypto Connection

Wie berichtet, wurde die Metrik tatsächlich von zahlreichen auf dem Kryptomarkt in Frage gestellt. Sprechen mitCryptopumpnews.com, Marktzahlen stimmen darin überein, dass Doppelzählungen drohen pumpInformationen zu TVL abrufen. Sie warnten ebenfalls, dass ein Großteil des Anstiegs der TVL von ertragsorientierten Anbauaktivitäten herrührt, die gefährliche systemische Gefahren entwickeln könnten.

Neben Doppelzählungen bestehen andere Probleme darin, künstliche und Governance-Token zu zählen, die zur Darstellung eines anderen als Sicherheit übertragenen Krypto-Assets verwendet werden, und der TVL-Anstieg nur aufgrund der Tatsache, dass die Krypto-Kurse im Vergleich zum USD tatsächlich gestiegen sind.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 10 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Sehen Sie sich ein Video an So erfahren Sie mehr über die kommende Kryptowährung pump und große Gewinne erzielen.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen enormen Gewinn zu erzielen. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann versuchen Sie es!Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Abonnenten des Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlasse uns einen Kommentar