Das Blockchain-Sicherheitsunternehmen CertiK sammelt 37 Millionen US-Dollar, um DeFi- und Krypto-Risiken zu bekämpfen

Die Finanzierungsrunde der Serie B wurde gemeinsam von Coatue Management und Shunwei Capital geleitet, mit Engagement von Coinbase Ventures

Das Blockchain-Sicherheitsunternehmen CertiK sammelt 37 Millionen US-Dollar, um DeFi- und Krypto-Risiken zu bekämpfen

Das Blockchain-Sicherheitsunternehmen CertiK gab am Mittwoch bekannt, dass es tatsächlich 37 Millionen US-Dollar an neuen Mitteln erhalten hat, um seine Artikel- und Sicherheitskapazitäten für die Kryptowährungs- und DeFi-Märkte zu erhöhen.

„Wir sind stolz darauf, die Transparenz in diesem Bereich zu fördern, indem wir die Tools und Ressourcen – einschließlich unserer offiziellen Auditberichte – zur Verfügung stellen, damit die Community wichtige Sicherheitsinformationen verstehen kann“, sagte Professor Ronghu Gu, Gründer von CertiK.

Kai Jiang, ein Begleiter bei Coatue Management, behauptete, dass die Blockchain-Sicherheit inmitten des DeFi-Wechsels immer wichtiger wird:

„Dezentrale Finanzen sind in den letzten 18 Monaten enorm gewachsen und haben Millionen von Menschen Zugang zu innovativen Finanzinstrumenten und Sparprodukten verschafft. Bei solch schnellen Innovationen ist Sicherheit von größter Bedeutung.“

CertiK hat tatsächlich Anklang für sein Skynet-System gefunden, das On-Chain- und Off-Chain-Informationen nutzt, um Echtzeit-Verständnisse direkt in den Sicherheitsstatus von DeFi-Anwendungen zu bieten. Bis heute hat Skynet tatsächlich über 2 Millionen kluge Vertragsadressen und mehr als 2 Milliarden On-Chain-Deals überprüft, behauptete das Unternehmen.

Als KryptoPumpNews berichtete, dass CertiK im Oktober 2020 seine Echtzeit-Blockchain für die Buchführung von klugen Vereinbarungen auf den Markt brachte. Weniger als einen Monat später führte es sein automatisiertes Gerät zum Scannen von Anfälligkeiten für weise Vereinbarungen aus.

Related: Die extreme Anforderung für die Aktualisierung von Blockchain-Sicherheitsverfahren

CertiK hat sich zu einem der am stärksten unterstützten Blockchain-Sicherheitsunternehmen auf dem Markt entwickelt. Als Ergänzung zu den Eigenkapitalgebern, die seine Serie B-Fundraising-Veranstaltung unterstützt haben, wird das Unternehmen ebenfalls von IDG Capital, Binance, der Yale University, Lightspeed Venture und anderen unterstützt.

Seit 2018 hat CertiK tatsächlich 48 Millionen US-Dollar aufgebracht. Das Unternehmen schloss eine Finanzierungsrunde in Höhe von 11 Millionen US-Dollar deutlich weniger ab als ein Jahr zuvor, was zur Finanzierung seines anhaltenden Wachstums beigetragen hat. Seitdem hat CertiK tatsächlich über 600 Neukunden betreut, wobei sich die Einnahmen im Vergleich zu 2020 in den ersten fünfzig Prozent des Jahres vervierfachen.

Lesen Sie den Artikel:  Nachrichten verkaufen? Der ADA-Preis sinkt nach Cardanos lang erwarteter Einführung von Smart Contracts um 10 %

.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 1-2 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 20 % bis 150 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal. Beispiele sind zu sehen auf dieser Seite!
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar