Master-Items: Schweizer Finanzinstitut gibt NFT-Aktien an Picasso-Farbe für jeweils 6 US-Dollar frei

Das Schweizer elektronische Immobilienfinanzinstitut Sygnum veröffentlicht NFTs, die für den fraktionierten Besitz in einer Picasso-Farbe stehen.

Meisterwerke: Schweizer Bank gibt NFT-Aktien an Picasso-Gemälden für jeweils 6 US-Dollar aus

Die auf digitale Vermögenswerte fokussierte Schweizer Bank Sygnum hat sich tatsächlich mit der Kunstinvestmentfirma Artemundi abgestimmt, um fraktionierte Besitzanteile an einer Pablo Picasso-Farbe für jeweils 6,000 US-Dollar bereitzustellen.

Aktien, die für den Besitz von über 3.68 Millionen US-Dollar Picasso-Farbe „Fillette au béret“ stehen, werden sicherlich tokenisiert und auch mithilfe moderner Blockchain-Technologie freigegeben, sodass eine Vielzahl von Kapitalisten direkt mit dem Kunstwerk in Berührung kommen können.

Die nicht fungiblen Symbole (NFTs) können von innovativen und auch institutionellen Kapitalisten über die Sygnum Bank gezielt erworben werden, wobei zusätzliche Berufe auf SygnEx – dem elektronischen Immobilienhandelssystem des Finanzinstituts – vorbereitet werden können.

Trades werden sicherlich in Schweizer Franken (CHF) abgewickelt, wobei Sygnums einheimische CHF-Stablecoin DCHF verwendet wird. Der fraktionierte Besitz über die Farbe wird sicherlich von der Schweizer Gesetzgebung anerkannt.

Die Farbe von 1964 zeigt einen jungen Mann mit Baskenmütze in leuchtenden Farben und kostete zuletzt 2.48 Millionen US-Dollar im Jahr 2016. Die physische Farbe wird sicherlich nicht angeboten werden, da das Kunstwerk weiterhin in einem Hochsicherheitszentrum aufbewahrt werden soll, wenn es wird nicht an Galerien zur Ausstellung verliehen.

Artemundi-Mitinhaber, Javier Lumbreras, betonte die innovative Energie, die durch fraktionierten Besitz über NFTs bereitgestellt wird, und erwähnte:

„Künstlerische, kulturelle Objekte von universeller Anziehungskraft, die einst einer elitären Sammlung von Sammlern oder den Museen vorbehalten waren, können jetzt ohne hohe Eintrittsbarrieren sicher und direkt in Besitz genommen werden.“

„Der Kunstmarkt ist lächerlich intransparent und auch ineffektiv, aber diese Attribute werden sicherlich schnell zu Antiquitäten einer verlorenen Zeit“, fügte er hinzu.

Picasso auf der Blockchain

Sygnum ist nicht das erste Unternehmen, das die Arbeit von Picasso symbolisieren möchte.

Im Juni gab das Auktionshaus von Soethby bekannt, dass es sich mit Mira Imaging zusammengetan hatte, um Picassos Werk „Le peintre et son modèle“ zusammen mit einem auf Ethereum basierenden, nicht fungiblen Token zu versteigern, das durch Scannen „jeder Mikrometer“ der Oberfläche des Gemäldes erstellt wurde, um ein „eindeutige verschlüsselte Signatur“, die das Werk repräsentiert.

Lesen Sie den Artikel:  OpenSea ist das aktuellste Krypto-Einhorn nach einer Finanzierungsrunde von 100 Millionen US-Dollar

Mit einem Looking Glass-Scanner könnte die NFT gescannt werden, um die Echtheit der Arbeit zu bestätigen. Das NFT-Angebot wurde jedoch von Sotehby's verschrottet, wobei das Gemälde ohne ein nicht fungibles Gegenstück für 3.12 Millionen US-Dollar verkauft wurde.

Related: Der Gewinner gibt ein Vermögen in Krypto bei der Diamantenauktion von Sotheby's aus

Im vergangenen Monat wurde auch das Projekt „The Burned Picasso“ des Künstlerkollektivs Unique.One Community gestartet.

Nach der Präsentation einer Picasso-Skizze in einer Galerie in Denver wurde Ende Juni ein NFT geprägt, der das Kunstwerk darstellte, wobei die physische Form des Bildes verbrannt wurde.

Die NFT-Auktion wird in den nächsten zwei Wochen live sein, mit einem Startpreis von 0.25 ETH (etwa 500 US-Dollar). Der Auktionssieger erhält außerdem die gerahmten verbrannten Reste der Originalkunstwerke.

Im Jahr 2018 hat sich John McAfee mit der DLT-Plattform Maecenas und der Kryptobörse Ethershift zusammengetan, um einen ERC-721-Token zu versteigern, der das Eigentum an einem Picasso-Kunstwerk darstellt.

Jeder Trader, der Kryptowährungen an der Binance-Börse handelt, möchte über das Kommende Bescheid wissen pumpden Wert von Münzen zu erhöhen, um in kurzer Zeit enorme Gewinne zu erzielen.
Dieser Artikel enthält Anweisungen wie Sie herausfinden, wann und welcher Coin am nächsten teilnimmt “Pump“. Jeden Tag ist die Community auf Telegrammkanal Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance veröffentlicht 3-4 kostenlose Signale über die bevorstehende “Pump“ und berichtet über erfolgreiche “Pumps“, die von den Veranstaltern der VIP-Community erfolgreich absolviert wurden.
Diese Handelssignale helfen, innerhalb weniger Stunden nach dem Kauf der auf dem Telegram-Kanal veröffentlichten Coins einen Gewinn von 5 % bis 45 % zu erzielen.Crypto Pump Signals for Binance Signale für Binance“. Machen Sie mit diesen Handelssignalen bereits Gewinne? Wenn nicht, dann probiere es aus! Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Handel mit Kryptowährungen und möchten den gleichen Gewinn wie VIP-Benutzer der Crypto Pump Signals for Binance Signale für den Binance-Kanal.
John Lesley/ Autor des Artikels

John Lesley ist ein erfahrener Händler, der sich auf technische Analysen und Prognosen des Kryptowährungsmarktes spezialisiert hat. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten - Währungen, Indizes und Rohstoffe. John ist Autor beliebter Themen in großen Foren mit Millionen von Ansichten und arbeitet sowohl als Analyst als auch als professioneller Händler für Kunden und Kunden selbst.

Hinterlassem Sie einen Kommentar